JENNIFER BRAUN Fotografin in Köln

Für mich als gelernte Werbefotografin und studierte Kommunikationsdesignerin ist Fotografie mehr als nur ein Beruf. Zunächst entschied ich mich für das Metier, weil ich nicht zeichnen, wohl aber die Bilder aus meinem Kopf in die Welt bringen wollte. Denn die Betrachtung von Fotografie ist im besten Fall wie eine Pausetaste im Bildersturm der digitalen Welt, die uns einen konzentrierten und reduzierten Blick auf Umwelt und Alltag ermöglicht.

Ich fotografiere mehrheitlich digital, auch wenn ich gelegentlich mit meiner Hasselblad die Grenzen und Möglichkeiten analoger Fotografie austeste. Zuhause fühle ich mich sowohl im Atelier (mein geräumiges Studio in Köln ist auch für aufwändigere Produktionen geeignet) als auch draußen in der Welt im Rahmen von eher spontanen Fotoreportagen. Der Spannungsbogen meiner Arbeiten bewegt sich zwischen der ländlichen Ruhe meiner Herkunftsregion Oberpfalz und der urbanen Vielfalt meiner Wahlheimat Köln.

Meine eigene Handschrift ist dabei immer erkennbar, in der Umsetzung der Ideen entwickele ich aber die Bedarfe und Wünsche meiner Kunden hin zu einem für alle passenden Ergebnis.

Mit meiner fachlichen Fokussierung verknüpfe ich die Technik mit einer weiteren Leidenschaft, dem Essen und Trinken. Meine Arbeiten im Bereich Foodfotografie & Peoplefotografie sind dabei geprägt von handwerklicher Präzision, kreativer Innovation und professionellen Lösungen. Nicht zuletzt sind die Geschichten der Objekte, Produkte und Menschen vor der Kamera für mich auch immer ausschlaggebend für ein gutes Foto.

VITA

seit 2005 Freiberufliche Tätigkeit als Fotografin mit Schwerpunkt Foodfotografie und Peoplefotografie in Köln und Umgebung
2006 – 2007 Auslandssemester Mexiko Universidad de Guanajuato – Escuela de Diseño, Schwerpunkt Grafikdesign
2004 – 2010 Fachhochschule Dortmund – University of Applied Sciences and Arts,
Studium Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie, Diplomabschluss Fotodesign
2001 – 2004 Riegg & Partner Werbeagentur, Ausbildung zur Werbefotografin

Lehrtätigkeit
2018
Dozentin für Foodfotografie im Meisterkurs der Fotografen der Berufsschule Bayreuth
2013 – 2015 Dozentin für Fotografie an der Sommerakademie auf Gut Rosenberg/Akademie für Handwerksdesign

Ausstellungen/Exhibitions (Auswahl)
2019 Köln, Quartier am Hafen, »Feldstudien, Versuch 2« mit Felix Adam
2018
Köln, Q18, »Schichtungen« mit Ben Hammer
2018 Köln, Q18, »Graue See«
2017 Köln, Quartier am Hafen // Museumsnacht, »Graue See«
2016 Berlin, Kunst im Taut Haus, »Raumrauschen«
2014 Dortmund, galerie 143, »Raumrauschen«
2013 Bayreuth, SÜBKÜLTÜR im Forum Phoinix, »Mora«
2013 Wiesbaden, Wiesbadener Fototage, Galerie Lichtbild, »Mora«
2012 Dortmund, galerie 143, »Mora«
2012 San Francisco, USA, Studio 17 Gallery, »Brama 11«
2012 Büdelsdorf, NordArt, Kunstwerk Carlshütte, »Mora«
2011 Gdansk, Polen, NARRACJE – Installations and Interventions in Public Space, »Brama 11«
2010 Dortmund, Fachhochschule Dortmund, SCHAURAUM4, »Mora«
2010 Dortmund, U – Zentrum für Kunst und Kreativität, »still«
2008 Venice, Italien, InParadiso, Biennale Garderns, Arte Laguna, »Gezeiten«
2008 Dortmund, Berswordt-Halle, in Dortmunder Parks, »einundzwanzig zweiundzwanzig«
2007 Düsseldorf, Kunstverein Brause, »Alter Ego«

Seit 2019 werde ich von StockFood – Die Agentur für Food-Bilder und Rezepte vertreten. Einen Überblick meiner dort vertriebenen Fotos gibt es hier.

Zusammen mit meiner Kollegin Annika Feuss widmen wir uns mit SPEISENRAUM der kulinarischen Fotografie. Wir haben uns auf Foodfotografie und Interieurfotografie für die Gastronomie spezialisiert. Mehr Bilder finden Sie unter www.speisenraum.de