Graue See

Kunstserie
Graue See
Graue See
Graue See Fotoserie
Fotoserie Graue See

 

GRAUE SEE
Grau gilt als neutral. Als Mittelwert. Irgendwie langweilig auf den ersten Blick. Nicht schwimmen wollen in der grauen Masse. Der Zwischenton von Schwarz und Weiß – immer etwas glanzlos und unspektakulär. Mittelmaß. Das Zusammenspiel der reinen Monotonie. Doch auf den zweiten Blick pure Energie. Grau vereinigt die vollen Kräfte von tiefem Schwarz und strahlendem Weiß. Scheinbar unscheinbar, ganz still und leise ist es Ruhepol, nimmt die Farben und Zwischenmomente der Umgebung auf, ist dadurch niemals neutral, sondern immer ganz nah, an dem was ist, was war und was sein wird. Grau kennt alles. Die tiefen Abgründe und die euphorischen Glanzlichter.

SEA OF GREY
They say grey is neutral. An arithmetic average. Somehow boring at first sight. Trying to stand out from the crowd. A nuance between black and white – always a little unglamorous and unspectacular. Mediocre. The interaction of pure monotony. But at second glance it’s pure energy. Grey unites the full power of a deep black and a bright white. Apparently inconspicuous, quietly hidden it’s a haven of peace that absorbs the colors and in-between moments of it’s surroundings, never becoming neutral, but always being close to what was, what is and what will be. Grey knows everything. The profound abyss and the euphoric highlights.

Share Project :

  • Categories:
  • Share Project :

Weitere Fotos